Gedicht des Monats

Goldene Worte

Robert Gernhardt


Drei bis vier Leben gelebt,
keines, das meins war,
und alle simultan –
heut ist mir eins klar:

Biographie meint nicht
„Bleibe du selber“.
Ochswerden, Ochsesein
ist was für Kälber.

Ist dir dein Leben lieb,
leb aus dem Vollen.
Wer dich nur einmal will,
hat nichts zu wollen:

Halte dich querfeldein.
Meide die Herden.
Pfeif auf ein eignes Ich,
und du wirst gleichzeitig
Dachs bleiben, Windhund sein
Und Löwe werden.