"Und, Theo, ist die Presse auch am Platze?"
Kurt Tucholsky

Lyrikabend.de freut sich über Ankündigungen der Lesungen in Ihren Medien. Bitte nutzen Sie dafür gern unsere hier bereitgestellten Pressemitteilungen und Fotos.

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an presse(at)lyrikabend.de.

Herzlichst

Ihr Lyrikabendteam